Herzlich Willkommen auf der Homepage von euren Sozialdemokraten.

 

Liebe Mitbürgerinnen, liebe Mitbürger,

Herzlich Willkommen auf der Homepage Ihres SPD-Ortsvereins Langwedel/Etelsen! Hier stellen wir Ihnen Informationen zur Arbeit unserer Fraktion im Gemeinderat des Fleckens Langwedel zur Verfügung. Außerdem möchten wir, das heißt insbesondere der Ortsvereinsvorstand, uns gerne vorstellen. Daneben möchten wir Sie auch über aktuelle Debatten aus dem Bundestag auf dem Laufenden halten, welche für das Leben in unserem Flecken bedeutsam sind. Uns vertritt die SPD-Abgeordnete für die Landkreise Osterholz und Verden, Christina Jantz-Herrmann.

Wir laden Sie herzlich zu einem Meinungsaustausch zu kommunalpolitischen Themen ein. Nutzen Sie dafür bitte die Kommentar-Funktion unter unseren Meldungen oder nehmen Sie mit uns Kontakt auf.

Am 11. September finden die Kommunalwahlen in Niedersachsen statt. Auch aus unserem Ortsverein kommen viele Kandidatinnen und Kandidaten für die Kreistags-, Gemeinderats- und Ortsratswahlen. Wir bitten um Ihre Stimme für die SPD.

Denn: Gemeinsam mit Ihnen wollen wir gestalten und nicht nur zusehen.

Bernd Michallik, Vorsitzender der SPD Langwedel/Etelsen

 

Aktuelle Meldungen

Alle Meldungen
 
 

Kommunalwahl 2016

In zwei Wochen, am 11. September, finden die Kommunalwahlen in Niedersachsen statt. Auch der SPD-Ortsverein Langwedel/Etelsen schickt wieder viele Kandidatinnen und Kandidaten ins Rennen um die Plätze in den Ortsräten, im Gemeinderat des Fleckens Langwedel und den Kreistag. mehr...

 
 

Michallik sieht gute Perspektiven für ländliche Räume durch GAK-Novelle

Gute Perspektiven für die ländlichen Regionen sieht SPD-Kreisvorsitzender und Bezirksvorständler Bernd Michallik durch die jüngst erfolgte Reform der Gemeinschaftsaufgabe "Verbesserung der Agrarstruktur und des Küstenschutzes (GAK)", die der Deutsche Bundestag abschließend beschlossen hat. Künftig hat auch Niedersachsen mehr Möglichkeiten, Maßnahmen zur ländlichen Entwicklung durch Mittel der GAK fördern zu lassen, freut sich Michallik. mehr...

 
 

„Nein heißt Nein“

Seit vielen Jahren wird über die Verschärfung des Sexualstrafrechts diskutiert – heute wurde sie vom Bundestag beschlossen. Künftig sind alle nicht-einvernehmlichen sexuellen Handlungen unter Strafe gestellt. „Ein ‚Nein!‘ des Opfers reicht nun aus, um die Strafbarkeit zu begründen. Dies fordert die SPD schon lange – dass dieser Paradigmenwechsel endlich erfolgt, ist ein großer Erfolg“, erklärt die Bundestagsabgeordnete Christina Jantz-Herrmann. mehr...

 
 

Rot-Grün zahlt sich für Niedersachsen aus

"Die solide Haushaltspolitik der rot-grünen Landesregierung und der Regierungsfraktionen von SPD und Bündnisgrünen zahlt sich aus", mit diesen Worten lobte SPD-Kreisvorsitzender Bernd Michallik den jetzt vorgestellten Doppelhaushalt des Landes für die Jahre 2017/2018. Dies ist immerhin der erste Haushalt in der Geschichte des Landes Niedersachsen ohne neue Schulden, aber mit einem beachtlichen Milliardenprogramm an Investitionen für die Zukunft des Landes, so SPD-Finanzexperte Michallik. mehr...

 

Aktuelles aus Niedersachsen

Zum Landesverband
 

Ein Plus für die Bildung

Kultusministerin Frauke Heiligenstadt hat den Haushaltsplanentwurf für die Jahre 2017 und 2018 in den Kultusausschuss des Niedersächsischen Landtages eingebracht. Der Etat des Kultusministeriums steigt in 2017 auf 5,85 Milliarden Euro und in 2018 auf 5,92 Euro an. mehr...

 

Stichwahl: Unterstützung für unsere Kandidatinnen und Kandidaten

Die SPD Niedersachsen ist aus den Direktwahlen am 11. September mit sehr guten Ergebnissen hervorgegangen. Viele Kandidatinnen und Kandidaten konnten sich bereits im ersten Durchgang durchsetzen. SPD-Landesvorsitzender und Ministerpräsident Stephan Weil unterstützt die Kandidaten, die sich am Sonntag einer Stichwahl stellen und hofft auf eine hohe Wahlbeteiligung. mehr...

 

Ganztagsschulen: Klotzen statt Kleckern

Ganztagsschule tut allen gut - und Niedersachsen ist vorne mit dabei: Laut einer Studie der Bertelsmann-Stiftung sind Eltern von Ganztagsschülern zufriedener als Eltern von Halbtagsschülern. Kinder könnten in ihrem eigenen Tempo lernen, und der soziale Zusammenhalt in der Klasse sei besser, meinten die Eltern. mehr...

 

"CDU-Spitzenkandidat ohne Parteibasis"

„Die CDU-Führung beweist bei der Benennung von Bernd Althusmann als Spitzenkandidat für die Landtagswahl ein weiteres Mal, wie wenig ihnen die Mitbestimmung ihrer Mitglieder bedeutet“, bedauert SPD-Generalsekretär Detlef Tanke. Er stellt fest: „Für uns ist nicht wichtig, wer gegen Stephan Weil antritt. mehr...

 

SPD bleibt stark in den Kommunen

Die SPD hat laut amtlichen Endergebnis landesweit 31,2 Prozent der Wählerstimmen erhalten. „Die SPD präsentiert sich bei schwierigen Rahmenbedingungen sehr stabil. Die Ergebnisse in den Landkreisen und Kommunen können sich sehen lassen“, so der niedersächsische SPD-Generalsekretär Detlef Tanke. „ mehr...

 
Auf geht's zum Wahllokal!

Rund 6,5 Millionen Wahlberechtigte

Rund 6,5 Millionen Wahlberechtigte können am Sonntag ihre kommunalen Vertreterinnen und Vertreter neu wählen. Kreistage, Regionsvesammlung, Stadt- bzw. Gemeinderäte, Samtgemeinderäte, Ortsräte und Stadtbezirksräte werden neu besetzt. In 37 Kommunen wird überdies auch direkt entschieden über die Landrätinnen und Landräte, (Ober-)Bürgermeisterinnen und (Ober-)Bürgermeister sowie über Samtgemeindebürgermeister_innen. Beginn mehr...